Heinefunk-Folge 070: Im Interview ist der Leiter des Krisenstabs in Oberhausen, Michael Jehn

Er wusste bei seinem Amtsantritt im Juli 2019, dass es im Fall von Katastrophen zu seinen Aufgaben gehören würde einen Krisenstab zu leiten. Das es so schnell kommen würde, das hat er allerdings nicht erwartet. Michael Jehn ist Beigeordneter der Stadt Oberhausen und dort unter anderem für die Öffentliche Ordnung und Feuerwehr verantwortlich. Die Moderatoren Beyza und Marco nutzten ihre persönlichen Beziehungen um den Leiter des Krisenstabs der Stadt Oberhausen vor das Mikrofon zu bekommen. Und obwohl er in Corona-Zeiten nicht unter Arbeitsmangel leidet, stellte er sich den Fragen des Heinefunks und berichtet von der Situation im März, den aktuellen Fallzahlen in Oberhausen und lobt die Oberhausener Bürgerinnen und Bürger.

Wer noch wissen möchte, was mit der Fronleichnamskirmes passiert, sollte reinhören!

Unsere neueste Folge: